Mittelstand im Mittelpunkt

Menold Bezler ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei mit über 120 Berufsträgern und insgesamt rund 300 Mitarbeitern, die im „Full Service“ Kompetenzen in der Rechtsberatung, in der Steuer­beratung, in der Wirtschaftsprüfung und in der Unternehmensberatung unter einem Dach vertritt. Mit diesem ganzheitlichen Beratungsansatz garantieren wir optimale Lösungen für mittelständische Unternehmen und Unternehmer, die komplexe Herausforderungen haben. Persönliche Ansprech­partner auf Augenhöhe mit tiefem Verständnis für Anliegen und Geschäfte geben konkrete Hand­lungsempfehlungen. In unserem internationalen Netzwerk begleiten wir Mandanten auch in grenz­überschreitenden Aktivitäten und vermitteln im Einzelfall passen­de Ansprechpartner im Ausland.

Unsere Rechtsgebiete

Arbeitsrecht -> Wir beraten umfassend im Individual- und im Kollektivarbeitsrecht sowie im Sozialversi­cherungsrecht. Anlässe sind Verlagerungen, Zusammenschlüsse, Übergänge und Still­legungen von Betrieben, Outsourcing-Projekte und Personalanpassungen. Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften führen wir zielorientiert und mit Augenmaß, auch in Eini­gungsstellenverfahren.

Bankrecht und Finanzierungen -> Neben Konsortialkrediten sind Schuldscheindarlehen und Unterneh­mensanleihen häufige Themen, bei denen es meist um die Ausgestaltung von Verträgen mit Banken geht.

Bau- und Architektenrecht -> Wir beraten bei privaten und öffentlichen Bauvorhaben in allen Phasen mit Weitsicht und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte.

Beihilfenrecht -> Im EU-Beihilfenrecht prüfen unsere erfahrenen Experten nicht erst seit den Hilfs­programmen in der Corona-Pandemie Risiken und sie zeigen Lösungen zur Vermeidung von Rück­forderungen und Schadensersatzzahlungen auf.

Datenschutzrecht -> Wir unterstützen unsere Mandanten und ihre Datenschutzbeauftragten darin, die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern, Kunden und Geschäfts­partnern gesetzeskonform zu halten und zu schützen.

Energiewirtschaftsrecht -> Damit die Chancen der Wind-, Solar- und Biomasseenergie vor allem auch von Betrieben als Endverbrauchern genutzt und die Risiken eingedämmt werden, bün­deln wir unsere Kompetenzen auf allen beteiligten Rechtsgebieten und sind oft auch in Finanzierungen involviert.

Erbrecht -> In dieser komplexen Materie stellen wir die Gestaltungsmöglichkeiten durch letztwillige Verfügungen (Testament und Erbvertrag) dar, um Vermögenswerte im In- und Ausland rechtlich und steuerlich optimal wunschgemäß weiterzugeben.

Gesellschaftsrecht -> Wegen der engen Verzahnung rechtlicher, steuerlicher und betriebswirt­schaft­licher Aspekte verfolgen wir hier bei Gestaltungen einen multidisziplinären Beratungsansatz, der ju­ri­stische Präzision mit langjähriger Kenntnis der individuellen Bedürfnisse im Mittelstand ver­eint.

Gesundheitswesen, Non-Profit-Organisationen -> Im Zeichen einer dynamischen Gesetzgebung und diverser Verordnungen stehen Kooperationen in Form medizinischer Versorgungszentren, Fusionen und Übernahmen von Krankenhäusern im Vordergrund. Einfluss auf die steuerliche und die betriebs­wirtschaftliche Betrachtung, auch der Aufbauorganisationen und der Prozesse, nehmen das Stif­tungs-, das Vereins-, das Ge­sellschafts- und das Förderrecht sowie das Kommunal- und Kirchenrecht.

Gewerbliche Schutzrechte, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Presserecht -> Der Schutz von Marken, Designs und Patenten wird in der Globalisierung immer wichtiger, auch wegen der Pro­dukt­piraterie. Im Hinblick auf diese immateriellen Vermögenswerte stellen wir weltweit ganzheitliche Lösungen dar.

Handels- und Vertriebsrecht -> Wir begleiten unsere Mandanten im Aufbau nationaler und inter­natio­na­ler Vertriebssysteme sowie in der Vereinheitlichung und Optimierung bestehender Vertriebs­systeme, insbesondere auch in kartellrechtlichen Fragen.

IT- und Internetrecht -> Die juristische Beratung der Entwicklung, Einführung und Nutzung von Hard- und Software sowie kompletter IT-Systeme ist eine unserer Kernkompetenzen, die auch die IT-Com­pliance und die IT-Sicherheit sowie den Schutz vor Cyber-Attacken und den Umgang mit ihnen um­fasst.

Immobilienrecht -> Unsere Experten kennen die Anforderungen der Immobilien­wirt­schaft und sie verstehen den Markt. Sie decken dabei alle Probleme und Phasen ab: Vom Ankauf über die Planung und die Finanzierung bis hin zur zur erfolgreichen Vermietung bzw. zum erfolgreichen Verkauf.

Insolvenzverwaltung und Sachwaltung -> Unsere Kanzlei steht für eine fortführungsorientierte Insolvenz­verwaltung, die sowohl die Interessen der Gläubiger als auch die der Belegschaften wahrt. Gegebenenfalls binden wir auch unser internationales Netzwerk ein.

Kapitalmarkttransaktionen und Beratung börsennotierter Unternehmen -> In dieser komplexen Materie sind fachübergreifende Lösungen gefragt, die oft rasch gefunden werden müssen. Wir verfügen hier über große gesellschaftsrechtliche Expertise und viel Know-how, speziell im Aktien- und Umwand­lungs­recht, die wir mit kapitalmarktrechtlichen Bezügen verbinden. In der Gestaltung von Wertpapierprospekten gehört es zu unseren Stärken, die prospektrelevanten Infor­ma­tionen gezielt herauszuarbeiten und sie ebenso präzise wie verständlich zu formulieren.

Kartellrecht -> Neue Geschäftsmodelle, schnellere Innovationszyklen und der Kostendruck fördern die Kooperation und die Vernetzung von Unternehmen. Indessen betrifft das Kartellrecht längst nicht mehr nur Großunternehmen, sondern auch den inhabergeprägten Mittelstand.

Öffentliches Recht, Umweltrecht, öffentliches Bau- und Planungsrecht -> Ob es um die Prüfung umweltrechtlicher Risiken beim Bau von Industrieanlagen oder um die Beantragung von Subven­tio­nen und Beihilfen für kleine und mittlere Unternehmen geht: Wir beraten im öffentlichen Recht von der Strategieentwicklung und der Verhandlungsführung bis hin zur gerichtlichen Durchsetzung der Interessen unserer Mandanten.

Produkthaftungsrecht -> Hier steht bei Herstellern häufig im Mittelpunkt, ob eine Warnung oder ein Rückruf erfol­gen muss. Unser Ziel ist, die Haftung auf Schadensersatz sowie die Strafbarkeit der ver­antwortlichen Organe und Mitarbeiter branchenkonform zu vermeiden. Mit im Blick bleiben die Au­ßen­wirkung einzuleitender Maßnahmen, um eine Rufschädigung unserer Mandanten zu verhindern.

Prozessführung und Schiedsverfahren -> Sollte ein Gerichtsverfahren trotz sorgfältiger Verträge unvermeidbar sein, erar­beiten wir die richtige Strategie zur prozessualen Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen, wir unterstützen die Vorbereitung von Verfahren, beurteilen die Er­folgsaussichten und wir geben konkrete Handlungsempfehlungen.

Sanierung und Restrukturierung, Insolvenzrecht -> Wirtschaftliche Krisen von Unternehmen werfen vielfältige haftungsträchtige Fragen auf. Die Bandbreite komplexer Pro­ble­me macht intensive Bera­tung im Insolvenzrecht, im Gesellschaftsrecht, bezüglich der Organhaftung und der D&O-Versi­che­rung, im Bankrecht, hinsichtlich der Finanzierung und im Arbeitsrecht erforderlich. Unser interdiszi­plinäres Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern erkennt die kritischen Punkte und hilft, Risiken zu minimieren und Lösungen zu erarbeiten.

Stiftungsrecht -> So verschieden die Motive von Unternehmern und Privatleuten sind, Lebens­wer­ke zu sichern und weiterzugeben oder gemeinnützig zu wirken, so verschieden sind die Anfor­de­rungen an die Umsetzung. Menold Bezler steht für eine kompetente, umfassende Beratung der han­deln­den Personen und ihrer Stiftungen: von den ersten Überlegungen bis zur Errichtung, die in enger Abstim­mung mit der Stiftungsaufsicht und den Finanzbehörden erfolgt sowie der laufenden Betreu­ung.

Transport- und Speditionsrecht -> Der nationale und der internationale Transport von Gütern auf Straße und Schiene, in der Luft oder zur See wirft viele zivilrechtliche Fragen auf. Zudem gibt es ein spezielles Haftungsrecht. Ferner liegen diverse internationale Abkommen (z.B. CMS) und branchentypische Besonderheiten (z.B. ADSp) vor. Unsere Beratung mittelständischer Unternehmen umfasst alle Themen. Wir unterstützen die Erstellung und die Verhandlung von Fracht-, Speditions-, Lager- und Logistikverträgen. Darüber hinaus vertreten wir unsere Mandanten in außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten, vor allem zur Geltendmachung oder zur Abwehr von Schaden­ersatz­ansprüchen. In komplexen Sachverhalten ziehen wir Kollegen aus dem Gesell­schafts-, IT-, Immobilien-, Kartell- und Arbeitsrecht bei. Unser Ziel ist stets, unter den gesetzlichen Rah­menbedingungen pragmatische, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen zu finden.

Unternehmenstransaktionen (Mergers & Acquisitions) -> Beim Kauf und Verkauf von Unternehmen prallen häufig Welten aufeinander: angelsächsische Finanzinvestoren oder strategische Käufer aus Indien mit Familienunternehmen im deutschen Mittelstand. Da wir die Märkte und Branchen sowie die Anforderungen der Beteiligten kennen, setzen wir die Interessen unserer Mandan­ten in Übernahmeverhandlungen durch.

Vergaberecht -> Von öffentlichen Auftraggebern sind viele Fußangeln zu umgehen, wenn sie Waren und Dienstleistungen beschaffen. Für Bieter auf öffentliche Aufträge können kleinste Fehler folgen­schwere Auswirkungen haben, etwa die Nichtberücksichtigung ihres Angebots. Unsere Anwälte geben beiden Seiten sichere Orientierung.

Vertragsrecht -> Wir optimieren den Vertrieb und die Beschaffung unserer Mandanten, indem wir die Gestaltungsmöglichkeiten der Verträge unter Berücksichtigung von Branche und Sorti­ment aus­schöpfen und mögliche Streitpunkte beachten. Unsere Mandanten erzielen wirt­schaft­li­che Vorteile, während wir Risiken und Konflikte auch grenzüberschreitend mit langjähriger Er­fahrung vermei­den.

Internet
Aktuelles aus dem Unternehmen:
Veröffentlichungen
Namensartikel

Kontakt

Ansprechpartner/in
Adresse
Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner