Biblio­thek des Deut­schen Unternehmertums

Neue Buch­rei­he

Unternehmer/innen haben einen fas­zi­nie­ren­den Beruf, der im Zei­chen von Kon­ti­nui­tät und Wan­del oft Beru­fung ist. Das Pri­vi­leg besteht dar­in, nahe­zu unbe­grenzt gestal­ten zu kön­nen, die Bür­de dar­in, gestal­ten zu müs­sen. Indem die stän­di­ge Ent­wick­lung gelingt, ent­ste­hen in der Ver­ant­wor­tung für das Gro­ße und Gan­ze Lebens­wer­ke, die sich Prin­zi­pi­en, enor­mer Ener­gie, zahl­lo­sen Ent­schei­dun­gen, vie­len Initia­ti­ven und vor allem Weit­sicht ver­dan­ken. Die­se per­sön­li­chen Bei­trä­ge zum lang­fris­ti­gen Erfolg blei­ben jedoch in den ergeb­nis­be­zo­ge­nen Geschäfts­be­rich­ten und Jah­res­ab­schlüs­sen ver­bor­gen, so dass sie kei­ne ange­mes­se­ne Aner­ken­nung erfah­ren. In den nüch­ter­nen Bilan­zen, in den Zah­len, Daten und Fak­ten, kommt die Wür­di­gung des Men­schen, der all dies aus sich her­vor­bringt, der täg­lich sei­ne Kraft und sein Kön­nen beweist, zu kurz. Dabei ist ihre eige­ne Inter­pre­ta­ti­on der Welt, der Wirt­schaft und des Wett­be­werbs das Wich­tigs­te, was Unternehmer/innen zu stif­ten haben. Sie drü­cken sich damit blei­bend in ihrem Mut und in ihren Mar­ken aus.

Die Unter­neh­mer Medi­en GmbH beginnt nun eine lang­fris­tig ange­leg­te Buch­rei­he im „Cor­po­ra­te Publi­shing“, die die­se Lücke in der pro­fes­sio­nel­len Befas­sung mit Fami­li­en­un­ter­neh­men und Unter­neh­mer­fa­mi­li­en als „Biblio­thek des Deut­schen Unter­neh­mer­tums“ schließt. Im Fokus der beson­de­ren unter­neh­me­ri­schen Auto­bio­gra­phien ste­hen die intel­lek­tu­el­le und die emo­tio­na­le Arbeit, die Spit­zen­leis­tun­gen durch klu­ge Unter­neh­mens­füh­rung mög­lich macht und garantiert. 

In die­sem Sin­ne ist jeder Band auch als Ver­mächt­nis der Wer­te von Unter­neh­mer­fa­mi­li­en zu ver­ste­hen, die sich in den Märk­ten ihrer Fami­li­en­un­ter­neh­men mate­ria­li­sie­ren. Wenn Sie Ihr Lebens­werk in die­se hoch­wer­ti­ge Edi­ti­on auf­ge­nom­men sehen wol­len, neh­men Sie bit­te Kon­takt mit unse­rem geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter Dr. Rein­hard Nen­zel auf. Das Kon­zept sieht struk­tu­rier­te Inter­views vor, die im Ver­lag sach­kun­dig auf­be­rei­tet werden.

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner