Ralf Bac­zew­ski und Georg Fried­rich Doll

Lei­ter der Unter­neh­mens­ana­ly­se, West­fa­len­bank, und Georg Fried­rich Doll, Lei­ter des Bereichs Inter­na­tio­nal Mar­kets, West­fa­len­bank, Bochum
»Basel II«: Kei­ne Panik beim Kre­dit­ge­spräch

(UMAG 4/2005, Rubrik „Rating im Mit­tel­stand“, Sei­te 53)
Boni­täts­trei­ber: Drei klas­si­sche Boni­täts­trei­ber

(UMAG 5/2005, Rubrik „Rating im Mit­tel­stand“, Sei­te 64)
Kenn­zah­len­ras­ter: S&P‑Kennzahlenraster

(UMAG 6/2005, Rubrik „Rating im Mit­tel­stand“, Sei­te 32)
Kenn­zif­fern: Kenn­zif­fern in Bezie­hung set­zen

(UMAG 7–8/2005, Rubrik „Rating im Mit­tel­stand“, Sei­te 59)
Qua­li­ta­ti­ve Boni­täts­fak­to­ren: Nicht immer siche­re Signi­fi­kanz

(UMAG 9/2005, Rubrik „Rating im Mit­tel­stand“, Sei­te 64)

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner