Prof. Dr. Frank Decker

Semi­nar für Poli­ti­sche Wis­sen­schaft, Uni­ver­si­tät Bonn
Wohl und Wehe einer gros­sen Koali­ti­on: Man soll­te sich nur nicht dar­an gewöh­nen

(UMAG 6/2002, Titel­the­ma „Deutsch­land vor der Wahl“, Sei­te 32–34)
Füh­rungs­kunst des Kanz­lers: Steh­auf­mann

(UMAG 3/2005, Titel­the­ma „Stand­ort Deutsch­land“, Sei­te 29–30)

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner