Autoren alphabetisch: ST

Micha­el Stabenow

Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung, Redak­ti­on Brüs­selEuro­pa­wahl: Kein Elan für die gemein­sa­me Sache(UMAG 6/1999, Titel­the­ma „Leit­bil­der für Euro­pa“, Sei­te 24–25)

Dr. Dit­mar Staf­felt (SPD, MdB)

Par­la­men­ta­ri­scher Staats­se­kre­tär im Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Arbeit, Ber­linBun­des­tags­par­tei­en: Wachs­tum durch Reform­kurs stär­ken(UMAG 12/2000, Titel­the­ma „Per­spek­ti­ven 2001“, Sei­te 14)Bun­des­tags­par­tei­en: Wei­ter so wie bis­her(UMAG 12/2001, Titel­the­ma „Per­spek­ti­ven 2002“, Sei­te 18)Bun­des­re­gie­rung: Für neue Struk­tu­ren(UMAG 12/2002, Titel­the­ma „Per­spek­ti­ven 2003“, Sei­te 18)Start­schuss: Wirt­schaft­li­che Per­spek­ti­ven der SPD(UMAG 12/2003, Titel­the­ma „Per­spek­ti­ven 2004“, Sei­te 16–17)Wirt­schafts­po­li­tik: Auf dem Wege zu Wachs­tum(UMAG 12/2004, Titelthema …

Dr. Dit­mar Staf­felt (SPD, MdB) Read More »

Stef­fen Städtler

Geschäfts­füh­rer Dr. Städ­ter GmbH, Nürn­bergZeit­er­fas­sung und Zutritts­kon­trol­le: Ele­gan­te, zukunfts­si­che­re Lösun­gen(UMAG 1–2/1999, Spe­cial „Chips & Kar­ten“, Sei­te 40–42)

Dr. Wil­fried Stadler

Vor­stands­mit­glied Invest­kre­dit AG, WienUnter­neh­mens­be­tei­li­gun­gen im Euro-Kapi­­tal­­markt: Bran­chen bald wich­ti­ger als Län­der(UMAG 12/2000, Spe­cial „Pri­va­te Equi­ty“, Sei­te 36–38)

Domi­nik Stadelbauer

Lei­ter Markt­ma­nage­ment Leben, Nürn­ber­ger Ver­si­che­run­gen, Nürn­berg »Dread-Dise­a­­se«- Veri­che­run­gen: Absi­che­rung im Ernst­fall (» Zum Bei­trag) (UMAG 3–4/2017, Extra „Betrieb­li­che Ver­si­che­run­gen“, Sei­te 38 und 41)

Gus­tav Stabernack

Ver­pa­ckung + Dis­play Sta­ber­nack Jr. & Part­ner GmbH, Ful­daInter­view: Getrennt mar­schie­ren und ver­eint gewin­nen(UMAG 5/2002, Titel­the­ma „Mit­tel­stand in Euro­pa“, Sei­te 18–19)

Jörg Stäg­lich

Part­ner Cor­po­ra­te Finan­ce Fal­ke Bank AG, Düs­sel­dorfNeu­er Ansatz: Dop­pel­tes Lott­chen(UMAG 1–2/2004, Spe­cial „Ban­ken und Mit­tel­stand“, Sei­te 46–47)

Dr. Axel Staff­la­ge u. Dr. Tho­mas Lappe

Inter­na­tio­na­le Anwalts­so­zie­tät Allen & Overy, Ham­burgFreie Rechts­form­wahl: Mit Mobi­li­täts­ga­ran­tie(UMAG 5/2003 Titel­the­ma »Zukunft Euro­pas«, Sei­te 36–38)

Welf Stan­ko­witz

Refe­rats­lei­ter Fahr­zeug­tech­nik, Deut­scher Ver­kehrs­si­cher­heits­rat, BonnFah­rer­as­sis­tenz­sys­te­me: Fahr­kom­fort und Sicher­heit (» Zum Bei­trag)(UMAG 6/2011, Spe­cial „Fuhr­park — Flot­ten ‑Fir­men­wa­gen“, Sei­te 63)

Dr. Tho­mas Stauder

Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter Jacob Stau­der GmbH & Co. KG, Essen»Best prac­ti­ce«: Vor­bild­li­che Vet­tern­wirt­schaft(UMAG 3/2007, Spe­cial „Unter­neh­mer­nach­fol­ge“, Sei­te 42–43)

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner