Frie­de­ri­ke van Delden

1858 Ltd., Art Advi­so­ry, Mün­chen
Kunst: Invest­ment der beson­de­ren Art (» Zum Bei­trag)

(UMAG 7–8/2008, Rubrik „Kapi­tal­an­la­ge & Ver­mö­gen“, Sei­te 60–61)
Kunst: Irra­tio­na­le Kom­po­nen­ten (» Zum Bei­trag)
(UMAG 9/2008, Rubrik „Kapi­tal­an­la­ge & Ver­mö­gen“, Sei­te 56–57)
Kunst: Rück­kehr zum Käu­fer­markt (» Zum Bei­trag)
(UMAG 3/2009, Rubrik „Kapi­tal­an­la­ge & Ver­mö­gen“, Sei­te 58–59)
Bien­na­le in Vene­dig: Die »Gran­de Dame« der Kunst­welt
(» Zum Bei­trag)
(UMAG 4–5/2009, Rubrik „Kapi­tal­an­la­ge und Ver­mö­gen“, Sei­te 58–61)
Kunst­samm­lun­gen von Unter­neh­men: Die Kunst, Wer­te zu schaf­fen
(» Zum Bei­trag)
(UMAG 6/2009, Rubrik „Kapi­tal­an­la­ge und Ver­mö­gen“, Sei­te 58–61)

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner